Band 3: Wir sterben

wir leben - wir sterben

Das Leben ist schon eine seltsame Sache, es beginnt jeden Tag aufs Neue und doch ist es irgendwann für uns alle zu Ende.

Das ist wirklich nicht leicht auszuhalten und doch lieben wir dieses Leben mit all den Dingen, die uns darin begegnen. Auch wenn wir nicht wissen können, wie lange sie uns begleiteten werden. Wie wir mit diesem seltsamen Wissen leben können, was die Angst damit zu tun hat und dass es Menschen gibt, die uns helfen können, wenn wir traurig sind, darum geht es im dritten Band der Reihe „Wir leben – Wir sterben“. Es gibt
Gedanken, die trösten können, Geschichten zum gemeinsamen Nachdenken und Übungen, die ihr gemeinsam ausprobieren könnt, wenn es auch in euren Gedanken mal um „Leben und Tod“ geht.