Frank Kühne

Frank Kühne - Programmleiter

Frank Kühne absolvierte nach dem Abitur 1981 in Frankfurt zunächst eine Ausbildung zum Verlagskaufmann, bevor er dann einen Master in Sprachwissenschaften, Literaturwissenschaften, Philosophie und Musikwissenschaften in Frankfurt, Hamburg und Lyon machte.

Seit 1994 macht er mit großer Leidenschaft Kinderbücher. Im Carlsen Verlag, dem größten Kinderbuchverlag in Deutschland, arbeitet er als Programmleiter mit einem Team von über 20 Lektorinnen, die jedes Jahr über 250 neue Kinderbücher im Altersbereich von 1 bis 14 Jahren herausbringen, die auf Bestseller-Listen landen und Auszeichnungen bekommen.

Frank Kühne ist Mitglied bei Mentor eV, Bundesverband Leseförderung eV, Gesellschaft für deutsche Sprache eV, Verein zur Förderung von Bildung und Erziehung in der Kindheit eV, Neues Bilderbuch eV und im Arbeitskreis Kinder- und Jugendliteratur eV.